Eheschließung

Die beabsichtigte Eheschließung wird von den Verlobten beim Standesamt angemeldet, in dessen Zuständigkeitsbezirk einer der Verlobten seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat.
Soll die Eheschließung in einem anderen Standesamt erfolgen, werden die Unterlagen an das "Heiratsstandesamt" weitergeleitet.
Der Antrag zur Anmeldung der Eheschließung wird von der Standesbeamtin ausgefüllt. Darum ist ein persönliches Erscheinen beider Antragssteller erforderlich. Wenn ein persönliches Erscheinen eines Verlobten nicht möglich ist, so kann dieser eine schriftliche Erklärung abgeben, dass er mit der Anmeldung der Eheschließung durch den anderen Verlobten einverstanden ist. Der entsprechende Vordruck wird durch die Standesbeamtin ausgehändigt.

Unterlagen

Konkrete Hinweise über die vorzulegenden Unterlagen gibt die zuständige Standesbeamtin. Ausländische Verlobte haben ein Ehefähigkeitszeugnis vorzulegen. Angehörige von Staaten, die ein Ehefähigkeitszeugnis nicht kennen, bedürfen zur Eheschließung stets der Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses durch den Präsidenten des Oberlandesgerichts. Den Antrag hierzu nimmt die zuständige Standesbeamtin zur Niederschrift an. Bei dem Befreiungsverfahren ist mit einer Bearbeitungsfrist von einem bis sechs Monaten zu rechnen.

Gebühren

Prüfung der Ehevoraussetzungen
ab 41,00 € für Deutsche
ab 66,00 € für Ausländer

Durchführung der Eheschließung
ab 30,00 € während der allg. Öffnungszeiten in den Amtsräumen
ab 60,00 € außerhalb der allg. Öffnungszeiten in den Amtsräumen
ab 90,00 € während der allg. Öffnungszeiten außerhalb der Amtsräume
ab 120,00 € außerhalb der allg. Öffnungszeiten außerhalb der Amtsräume

Ansprechpartner sind:

Standesbeamtin, Frau Graneß, Tel. 033 205/598-47, Fax: 033 205/598-50    
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                 
Standesbeamtin, Frau Tonn, Tel. 033 205/598-57, Fax: 033 205/598-50      
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                              
Standesbeamtin, Frau Wohlfeil-Becker, Tel. 033 205/598-32, Fax: 033 205/598-50 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!