Beschreibung
Eine Vaterschaftsanerkennung ist vor der Geburt möglich, aber auch jeder Zeit nach der Geburt des Kindes. Die Vaterschaftsanerkennung kann sowohl beim Standesamt als auch beim Jugendamt beurkundet werden.

Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Geburtsurkunde des Kindes, sofern es schon geboren ist
  • Geburtsurkunden der Eltern des Kindes
  • Eheurkunde der Kindseltern
  • aktuelle Erweiterte Meldebescheinigung der Mutter
  • sofern die Kindesmutter schon einmal verheiratet war oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft begründet hat, die Eheurkunde bzw. Lebenspartner-schaftsurkunde
  • Nachweis über die Auflösung der Ehe/Lebenspartnerschaft (rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde)

Rechtliche Grundlagen

Gebühren:   30,00 €

Öffnungszeiten

Sprechzeiten des Standesamtes:

  • Dienstag        von 9:00 bis 12:00 und 13:00 – 18:00 Uhr
  • Donnerstag    von 9:00 bis 12:00 und 13:00 – 16:00 Uhr
  • Freitag           von 9:00 bis 12:00 Uhr

und nach Absprache.

Ansprechpartner sind:

Standesbeamtin, Frau Graneß, Tel. 033 205/598-47, Fax: 033 205/598-50    
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                 

Standesbeamtin, Frau Tonn, Tel. 033 205/598-57, Fax: 033 205/598-50      
Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                              

Standesbeamtin, Frau Wohlfeil-Becker, Tel. 033 205/598-32, Fax: 033 205/598-50 
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!