Bereits die hohe Resonanz im vergangenen Jahr zeigte, wie wichtig die Beteiligung der Michendorferinnen und Michendorfer bei diesen Projekten ist. Eine erste interne Präsentation der Entwürfe des Spielplatzplaners stimmt mich zuversichtlich, dass beide Spielplätze für die Kinder ein Spielparadies werden,“ teilt Bürgermeisterin Claudia Nowka erfreut mit.

Sie hatte gemeinsam mit dem Ortsbeirat Wildenbruch den Ideenaufruf für die Neugestaltung der Spielplätze „Am Pappelplatz“ und „Am Weiher“ in Wildenbruch im Jahr 2020 gestartet. In Zusammenarbeit mit dem Ortsvorsteher von Wildenbruch, Günther Schiemann, wird sie am 3. Juni 2021 auch die Ergebnisse des Spielplatzplaners vorstellen.

Im Rahmen der aktuellen Eindämmungsverordnung bitten wir Sie, die vor Ort geltenden Hygienemaßnahmen zu beachten. Die Veranstaltung findet draußen statt. Weitere Informationen zum zweiten Ergebnistreffen erhalten Sie im Nachhinein über die Homepage der Gemeinde Michendorf und in der Septemberausgabe der Gemeindenachrichten.

Download Plakat