Drucken

Bekanntmachung einer EU-weiten Ausschreibung

Die Gemeinde Michendorf beabsichtigt, im Rahmen des Förderprogramms „DigitalPakt Schule 2019-2024“, die Schulen in ihrer Trägerschaft mit einer digitalen Infrastruktur auszustatten. Die ausgeschriebene Leistung umfasst die

Anlieferung, fachgerechte Montage/Installation und Inbetriebnahme von interaktiven Tafeln mit integriertem Beamer und Mini-PCs. Nach Übergabe muss eine (Erst)Einweisung des IT-Beauftragten in den Gebrauch der Geräte erfolgen.

Der Leistungsumfang wird in drei Lose aufgeteilt:

Los 1   Grundschule Michendorf

Los 2   Grundschule Wildenbruch

Los 3   Grund- und Oberschule Wilhelmshorst

Angebote sind möglich für alle Lose.

Das Vergabeverfahren wird als EU-weites offenes Verfahren gemäß § 119 Abs. 3 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) und § 15 der Vergabeverordnung (VgV) durchgeführt.

Die Vergabeunterlagen stehen gebührenfrei, uneingeschränkt und vollständig auf dem Vergabemarktplatz Brandenburg unter

https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/public/company/project/CXP9Y5JR9XM/de?0 zur Verfügung.    

Die Angebotsfrist endet am 12.08.2021, 12:00 Uhr.