Die MeinMichendorf-App startet Ende Juli 2021

Eine App für die gesamte Gemeinde und ihre Gäste

Endlich ist es soweit! Smart, digital und aktuell – die gemeindeeigene App wird im Juli 2021 veröffentlicht und kann kostenfrei heruntergeladen werden. Vorerst als Basisversion wird die MeinMichendorf-App in den kommenden Monaten kontinuierlich weiterentwickelt.

Nachrichten, der Maerker, Touren und Angebote aus der Gemeinde, Abfall- und Veranstaltungskalender - die MeinMichendorf-App bietet den Nutzern viele Angebote für den Alltag und die Wochenendgestaltung. Über die bestehenden Funktionen hinaus sind bereits weitere wie der Baustellenanzeiger, das BUS-BB (Bürger- und Unternehmerservice vom Land Brandenburg) und die Einbindung weiterer regionaler Akteure geplant.


Update# 4.08.2021:

In Form von der Feedback-Funktion in der App oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichten uns bereits positive Rückmeldungen und Anregungen, die wir mit den APP-Entwicklern derzeit besprechen. Viele fragten nach einer Suchfunktion. Es ist natürlich möglich eine Suchfunktion zu bauen und in die App einzubinden. Hierbei muss jedoch folgendes bedacht werden: Einige Inhalte in der App sind Weiterleitungen zu anderen Webseiten (Web Scraper), hier funktioniert eine Suche daher nicht ohne weiteres, da die App keine externen Webseiten durchsucht. Es ist bekannt, dass auch andere Kommunen Interesse an einer Suchfunktion in der App haben. Sie könnte daher gemeinschaftlich beauftragt und ausgeschrieben werden. Auch die flexible Änderung der Schriftgröße wurde mehrfach angefragt. Die Größe der Schrift kann bisher lediglich im Smartphone selbst individuell angepasst werden, nicht direkt in der App für die App. Der (über Vimeo) eingebundene Film lässt sich vergrößern mit Hilfe des Vergrößerung-Symbols unten rechts. Das Bild erscheint dann über den gesamten Screen des Smartphones. Idealerweise hat der User im Phone eingestellt, dass sich der Screen-Inhalt beim Drehen des Gerätes auch dreht und somit ist im waagerechten Zustand der Film auf den gesamten Screen-Oberfläche zu sehen. Derzeit funktioniert die Feedback-Funktion bei iOS leider nicht. In dieser Version ist ein Bug enthalten, der repariert werden muss. Die neue Version soll in der 32. oder 33. KW im App Store erscheinen. 


Erklär-Film zur App

Michendorfer Familie und Ehepaar unterstützen die Kurzfilmproduktion

Im Rahmen des vom Land Brandenburg geförderten Projektes Smart-Village-App hat die Gemeinde Michendorf auch die Entwicklung eines Erklär-Films zur App in Auftrag gegeben. Der Kurzfilm erklärt in zwei Minuten die Grundfunktionen der App und ihren Nutzen im Alltag.

Die Gemeinde Michendorf bedankt sich vor allem auch bei Michendorferinnen und Michendorfer, die als Darsteller unentgeltlich beim Film mitwirkten. Mit Bedacht wurden die Drehorte ausgewählt, um sowohl die Vielfalt in der Gemeinde wiederzugeben, als auch alle Ortsteile einzubeziehen. Unter Beachtung, dass die Dreharbeiten im Wintermonat Februar 2021 stattgefunden haben, steigt die Zufriedenheit des Ergebnisses umso mehr. Für die Filmproduktion und Dreharbeiten bedankt sich die Gemeinde Michendorf bei Andreas Plata – Videoproduktion.

 

Foto 1: Bei der Filmproduktion: Familie Bellin wird von Frau Krämer, Sachbearbeiterin im Bürgerservice der Gemeinde Michendorf, beraten.

Foto 2: Ausschnitt aus dem Erklär-Film: Mit Drohnenaufnahmen bekommt man einen ganz besonderen Blick auf den vereisten Seddiner See im Februar 2021.

Foto 3: Auf dem Weg zum Drehort auf einem Fresdorfer Waldweg mit der Familie Lasslop und dem Kameramann (rechts)


Rund um die App: Gemeinsam gestalten wir unsere App

Netzwerktreffen ist am 30. September 2021 um 18 Uhr im Gemeindezentrum "Zum Apfelbaum"

Haben Sie Ideen für neue Funktionen in der App oder möchten Sie sich anderweitig beteiligen? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder kommen Sie zu unseren Vernetzungstreffen. Diese sind ab September 2021 geplant und werden in der kommenden Ausgabe der Gemeindenachrichten bekannt gegeben.

Das nächste öffentliche Netzwerktreffen findet am 30. September 2021 um 18:00 Uhr im Gemeindezentrum „Zum Apfelbaum“ in Michendorf statt. Die Bürgermeisterin lädt dazu alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, die Ideen zur Weiterentwicklung haben oder aktiv bei der Gestaltung mitwirken wollen.

In den ersten Monaten nach der Veröffentlichung der App, werden wir die Basisversion der MeinMichendorf-App optimieren. Gibt es Funktionsschwierigkeiten oder Ungereimtheiten in der App? Über das Feedback-Formular in der App oder die E-Mail-Adresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) freuen wir uns über Ihr Feedback.