Drucken

Im Zuge des Aktionsrahmens Bildungsstandort Deutschland, bittet das Humboldteum um Mithilfe bei der Suche nach Gastfamilien. Dieser Bitte möchten wir nachkommen und Sie liebe Michendorfer und Michendorferinnen darauf aufmerksam machen.

Kulturelle Angelegenheiten sind freiwillige Aufgaben von Gemeinden, aber Goethe´s Auftrag scheint zeitlos, nachdem ein gescheiter Mensch die beste Bildung auf Reisen erfährt... Warum nicht auch junge Bürger unserer Gemeinde, zumal das Programm auf nichtmaterieller Grundlage für eine Deutsche Auslandsschule des Bundes organisiert wird und auf Gegenseitigkeit beruht?

Sie haben Kinder? Sind alleinerziehend oder Patchwork-Familie? Berufstätig oder in Rente? Grundsätzlich kann jeder Gastfamilie werden. Ein warmes Herz und ein offenes Ohr ist meist die richtige Kombination, ein „Kind auf Zeit“ aufzunehmen.

Über nachfolgenden Link finden Sie informationen zum Projekt: http://humboldteum.com/presse-bogota.

Wer das Humboldteum ist, eröffnet folgender Link: https://humboldteum.com/das-humboldteum, Informationen zum Auslandsschulwesen der Bundesrepublik Deutschland finden Sie hier: https://humboldteum.com/das-humboldteum/#auslandschulen .