Drucken

Autoban EröffnungLiebe Michendorferinnen und Michendorfer,

am Mittwoch, den 8. Juli 2020, wurde die Fertigstellung der Abschnittserneuerung der A10 symbolisch gefeiert. Der 8,2 kilometerlange Abschnitt, der zwischen den Dreiecken Nuthetal und Potsdam erneuert wurde, stellt eine der meist befahrensten Autobahnstrecken in Ostdeutschland dar. Bereits seit dem 4. Juni 2020 kann die achtspurige Autobahn befahren werden.

Unter anderem wurde eine Rad- und Fußgängerbrücke über der Autobahn errichtet, die Michendorf und Neuseddin verbindet. Mit Blick auf den Lärmschutz wurden zusätzlich Schutzwände gebaut und lärmmindernder Belag verwendet.

Foto: Symbolisches Durchschneiden des Bandes zur Eröffnung: (v. l. nach r.) Dirk Brandenburger (Deges), Andreas Scheuer (Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur), Dr. Saskia Ludwig (Mitglied des deutschen Bundestages), Guido Beermann (Minister für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg)