Drucken

In der Sitzung der Gemeindevertretung am 03.06.2020 wurde für die Gemeinde Michendorf und ihre Ortsteile eine Neureglung der Laubentsorgung für die öffentlichen Straßenbäume beschlossen. Laut § 3 in Verbindung mit § 4 der aktuellen Straßenreinigungs- und Winterdienstsatzung sind Laub und andere Verschmutzungen im Bereich der Gehwege unverzüglich zu beseitigen, wenn z.B. eine Gefahr durch Ausrutschen oder Stolpern besteht. Auch das Straßenbegleitgrün bzw. der Randstreifen oder die Mulden, zwischen den jeweiligen Grundstücksflächen und der Fahrbahn, sind zu reinigen.

Verantwortlich sind jeweils die Eigentümer, Nutzer, Erbbauberechtigten oder Mitglieder der jeweiligen Wohnungseigentümergesellschaft der anliegenden Grundstücke.

Mit dem Ende des Sommers fallen nun bei der Reinigung im Wesentlichen Laub und Früchte an, für welche die Gemeindeverwaltung nach dem aktuellen Beschluss in allen Ortsteilen kostenfreie Entsorgungsmöglichkeiten anbietet. In den Straßen, in denen erfahrungsgemäß am meisten Laub anfällt und die Breite des Grünstreifens zwischen Fahrbahn und Gehweg ausreicht, werden Big Bags aufgestellt. Diese sind zwingend auf den Aufstellflächen zu belassen, da eine Abholung durch die APM anderenfalls nicht garantiert werden kann und die Nutzung des Gehweges und der Fahrbahn nicht beeinträchtigt werden darf. Der Diebstahl dieser Big Bags wird zur Anzeige gebracht.

 

Straßen mit Laubentsorgung von öffentlichen Bäumen über Big Bags:

Michendorf:

- Potsdamer Straße

- Caputher Chaussee

Langerwisch und Wilhelmshorst:

- Peter-Huchel-Chaussee

In den weiteren Straßen erfolgt die Laubentsorgung über an zentralen Plätzen aufgestellte Container.

 

Containerstandorte für die Laubentsorgung von öffentlichen Bäumen:

Michendorf:

- Akazienallee Ecke Birkenallee

- Birkenallee Ecke Eichenallee

- Bahnstraße (in der Nähe der Glascontainer)

- Tulpenweg Ecke Dahlienweg

- Am Upstall (zw. Hausnr. 8 u. 12)

- Straße Am Sportplatz (am Pumpwerk)

Langerwisch:

- Neu Langerwisch (auf Höhe von Hausnr. 17)

- Am Plan (am Spielplatz)

- Am Fichtenberg Ecke An der Trift

Wilhelmshorst:

- An der Bahn (In der Nähe des Bahnhofs)

- An den Lauben Ecke Birkenwäldchen

- Heideweg Ecke Vogelweide

- Hubertusweg Ecke An der Aue (Am Tennisplatz)

Wildenbruch:

- Wohngebiet am Golfplatz, Zum Weiher (ggü. Spielplatz)

- Potsdamer Allee, am Pappelplatz

- Dorfstraße, Parkplatz am Seddiner See

Fresdorf:

- Tremsdorfer Straße, an der Wendeschleife

Stücken:

- Stückener Dorfstraße, ggü. Hausnr. 17

- Im Gutspark an der Zauchwitzer Straße

 

Die Laubentsorgung über die Big Bags und Container kann im Zeitraum vom 10.10. bis 12.12.2020 individuell von Montag bis Samstag, jeweils zwischen 7 und 20 Uhr, erfolgen. Da sich die Entsorgungsbehälter auf oder am Rande von öffentlichen Verkehrsflächen befinden, ist beim Parken und Befüllen auf die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung zu achten. Sollten sich einmal Warteschlangen bilden, bitten wir darum, rücksichtsvoll miteinander umzugehen und sich gegenseitig beim Befüllen der Container zu helfen.

Die Big Bags und Container werden wöchentlich mehrmals kontrolliert und nach Bedarf ausgetauscht bzw. geleert. Sollte ein voller Behälter einmal nicht zeitnah bemerkt werden, schicken Sie uns gerne einen kurzen Hinweis an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte beachten Sie unbedingt, dass in die Entsorgungsbehälter nur Laub und Früchte der öffentlichen Straßenbäume gehören. Ein Missbrauch des Entsorgungsangebotes durch artfremde Abfälle und Müll wird zwangsläufig zu einer Reduzierung der Standorte und Abgabezeiten führen, so dass eine Aufsicht erfolgen kann.

 

Für die Entsorgung Ihres, auf den Privatgrundstücken anfallenden, Laubes und Schnittguts haben Sie neben einer Eigenkompostierung folgende Optionen:

1. Laubsäcke der APM

2. Banderole zum Bündeln von Baum- und Strauchschnitt der APM

3. Big Bags der APM

 

jeweils erhältlich für 3,25 € (1. und 2.) bzw. 48 € (3.) im Bürgerservice der Gemeinde Michendorf in der Poststraße 1.