Drucken

Liebe Eltern, (Stand: 19.01.2021, 10:00 Uhr)

am 15.1.2021 wurde eine zentrale Testung der Erzieherinnen und Erzieher sowie Kinder aus dem Krippenbereich der Kita Löwenzahn auf mögliche SARS-CoV-2-Infektionen im Gemeindezentrum „Zum Apfelbaum“ durchgeführt, weil am 13.1.2021 ein bestätigter SARS-CoV-2-Fall aus dem Personal im Krippenbereich der Kita Löwenzahn vorlag. Der Gemeinde Michendorf liegen dazu folgende Rückmeldungen vor: vier weitere Erzieherinnen und zwei Kinder wurden positiv getestet. Weiterhin haben zwei Erzieherinnen aus dem Kindergartenbereich der Kita Löwenzahn Erkältungssymptome, weshalb diese sich beim Arzt testen lassen. Ob auch der Kindergartenbereich von den SARS-CoV-2-Infektionen betroffen ist, wird sich demnach diese Woche herausstellen.

Es sind sowohl das Personal als auch die Kinder aus dem Krippenbereich, die am 11.1.2021 in der Einrichtung waren, Kontaktpersonen der Kategorie 1 und müssen sich bis einschließlich 24.01.2021 in häusliche Quarantäne begeben. Die Betroffenen wurden telefonisch informiert. Aufgrund dessen kann keine Betreuung der Kinder in dem Zeitraum vom 14.01.2021 – 24.01.2021 stattfinden!

Elterninfo-Brief (PDF)