Drucken

Update: 12.11.2021

Die Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist derzeit sehr dynamisch. Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen wird die Minimierung von Kontakten empfohlen. Um dennoch die Beteiligung möglichst vieler Michendorfer*innen am 2. Michendorfer Bürgerhaushalt zu gewährleisten ist das Abstimmungsformular ab sofort online unter https://www.michendorf.de/verwaltung/buergerhaushalt/2-michendorfer-buergerhaushalt abrufbar.

Alle Michendorfer*innen ab 14 Jahren haben die Möglichkeit, bis zum 19. November 2021 das Abstimmungsformular auszufüllen und ihre 3 Stimmen abzugeben.

Bitte denken Sie an Ihre Unterschrift, mit der Sie bestätigen, dass Sie den Stimmzettel persönlich gekennzeichnet haben. Für eventuelle Rückfragen ist die Angabe einer Telefonnummer oder E-Mail Adresse von Vorteil.

Das ausgefüllte Abstimmungsformular können Sie der Gemeinde postalisch oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! übersenden.

Die Anforderung von Briefwahlunterlagen ist weiterhin unter 033205-59826 oder per Mail möglich.

Vom 29. Oktober 2021 bis 19. November 2021 können die Michendorferinnen und Michendorfer wieder beim Michendorfer Bürgerhaushalt abstimmen. 15 Vorschläge erreichten die letzte Abstimmungsphase und stehen nun zur Wahl.

Insgesamt 43 Vorschläge sind bis Ende Juli 2021 bei der Gemeindeverwaltung für die Verwendung der Gelder des zweiten Michendorfer Bürgerhaushaltes eingegangen. Nach fachlicher Prüfung der Einsendungen hinsichtlich der Voraussetzungen der Umsetzbarkeit in diesem Rahmen stehen 15 Vorschläge zur Abstimmung bereit.

Darunter sind Vorschläge, wie beispielsweise die Anschaffung eines SoccerGrounds für Streetsoccerturniere, den alle Schulen und Vereine für Veranstaltungen nutzen könnten, die Errichtung einer temporären Kunsteislaufbahn, der Kauf einer Tischtennisplatte in Wilhelmshorst oder der Bau eines Waldspielplatzes für Groß & Klein. Besonders der nachhaltige Aspekt spiegelt sich in mehreren Vorschlägen wider. Ein Vorschlag befasst sich mit einer SDG-Kampagne, bei der Projekte mit lokalen Klimastrategien unterstützt werden sollen. Auch die Errichtung von Pfandringen, in denen Pfandflaschen an öffentlichen Orten sinnvoll weggeworfen werden können, ohne im allgemeinen Müll zu landen, wurde als Idee eingereicht. Neben diesen Vorschlägen stehen die vielfältigen Ideen für die Gemeinde vom 29. Oktober 2021 bis 19. November 2021 zur Abstimmung bereit. Alle Michendorferinnen und Michendorfer, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, dürfen ihre Stimme abgeben.

Neben der Stimmabgabe durch Ausfüllen des Stimmzettels in der Gemeindeverwaltung zu den Sprechzeiten in der Potsdamer Str. 33 oder über Briefwahlunterlagen, die unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden können, besteht die Möglichkeit, am 25. November 2021 im Rahmen des feierlichen Anschaltens der Weihnachtsbeleuchtung von 15:00 bis 18:00 Uhr im Gemeindezentrum „Zum Apfelbaum“ (Potsdamer Straße 64) die Stimme abzugeben.

Download Vorschlagsliste