Drucken

Liebe Michendorferinnen und Michendorfer,

in den vergangen Tagen und Wochen ist der Krisenstab der Gemeinde Michendorf in engem Austausch mit den Gastfamilien gewesen, die bereits Geflüchtete aus der Ukraine aufgenommen haben.
Wir haben nun die wichtigsten Informationen in einer Übersicht zusammengefasst, in der neben den ersten Schritten zur Registrierung auch bereits etablierte Angebote (Lern- und Spielgruppe, Begegnungscafé), sowie wichtige Adressen zur weiteren Versorgung aufgegriffen wurden.

Es empfiehlt sich ebenfalls die Homepage des Landkreises Potsdam-Mittelmark zu verfolgen, der fortlaufend Aktualisierungen und Informationen zusammenstellt: www.potsdam-mittelmark.de
Vom Landkreis Potsdam-Mittelmark finden Sie ebenfalls ein Dankes- und Informationsschreiben im Hinblick auf die enorme Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung.

Für die Durchführung von Deutschkursen, die von den Geflüchteten als großer Wunsch geäußert wurden, bitten wir ehrenamtliche Kräfte (Deutsch als Muttersprache), die bestenfalls schon Lehrerfahrung haben, sich mit Angabe von ihren Kontaktdaten und möglichen Zeitfenstern für einen regelmäßigen Deutschkurs bei der Gemeindeverwaltung zu melden:
Per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stichwort: Deutschkurs für Geflüchtete

Informationen für Gastfamilien

Sonderhotline für Geflüchtete  der Agentur für Arbeit Potsdam

Abfrage Berufe