Drucken

Am 17. September wird das 2. Apfelfest unserer Gemeinde in Wilhelmshorst rund um das Gemeindezentrum gefeiert. Der Verein Freunde und Förderer der Wilhelmshorster Ortsgeschichte e.V. beteiligt sich daran mit der besonderen Ausstellung.

Die Gemeinde Michendorf im „Blick von oben“.
Aktuelle Luftbilder und historische Karten zu den sechs Orten der Kommune

Gezeigt werden aktuelle Luftbilder aus verschiedenen Perspektiven und zu unterschiedlichen Jahreszeiten. Daraus ergibt sich ein ungewohnter „Blick von oben“ auf unsere sechs Orte und ihre räumlichen Beziehungen zur jeweiligen Umgebung. Überraschungen sind programmiert, weil unsere Augen sich erst „einsehen“ müssen in eine überblicksartige wie ausschnitthafte Wahrnehmung von topografischer Realität.

Darüber hinaus werden unsere sechs Orte sowie die Region in aktuellen wie historischen Karten seit dem 19. Jahrhundert gezeigt. Allein durch diese kartografische Gegenüberstellung vom Damals zum Heute werden die Entwicklungen und Veränderungen in den letzten 150 Jahren visuell sehr anschaulich.

Als besondere Referenz an den Ort des diesjährigen „Apfelfestes“ werden zusätzlich historische Luftbilder der alliierten Luftaufklärung aus dem 2. Weltkrieg präsentiert.

 

Dr. Rainer Paetau wird zur Eröffnung der Ausstellung über den historischen wie thematischen Kontext der Exponate sprechen. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

Ausstellungs-Eröffnung
Donnerstag, 15. September 2022, 19 Uhr
Gemeindezentrum – Dr. Albert-Schweitzer-Str. 9-11

 

Zum Apfelfest am Samstag, dem 17. September, ist die Ausstellung von 14 bis 19 Uhr geöffnet.