Der Gemeinde Michendorf liegt seit heute die Entscheidung der 1. Kammer des Verwaltungsgerichtes Potsdam vor. Ein Bürger der Gemeinde Michendorf hatte am 27. Dezember 2018 beim Verwaltungsgericht Potsdam einen Eilantrag gestellt. Der Antragsteller wollte als einstweilige Anordnung erwirken, dass die Übergabe der 71 Immobilien an die gewog (Gemeindliche Wohnungsgesellschaft Kleinmachnow mbH) nicht rechtswirksam erfolgt sei. Dieser Antrag wurde durch das Gericht geprüft und abgelehnt.

Pressemitteilung