Gemeinde Michendorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aktuelle Nachrichten

Achtung: Gefälschtes Schreiben im Umlauf

Drucken

Sehr geehrte Michendorferinnen, sehr geehrte Michendorfer,

leider sind wieder gefälschte Schreiben im Umlauf, welche den Anschein erwecken sollen von der Abteilung Bauen und Öffentliche Ordnung erstellt worden zu sein. Diese Schreiben werden vorwiegend in Wilhelmshorst verteilt. Inhalt der Schreiben sind vermeintliche Hinweise einer Mitarbeiterin der Gemeinde zu Parkverstößen. Diese Hinweise werden auf in etwa A5 großen grünen Zetteln verteilt. Diese Schreiben stammen nicht von der Gemeinde Michendorf! Die Gemeinde hat bereits Strafanzeige wegen Urkundenfälschung erstattet.
Sollten Sie ein solches Schreiben (Grüner Zettel mit Hinweisen) erhalten, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Bauen und Öffentliche Ordnung.
Wir danken für Ihre Unterstützung!
Mit freundlichen Grüßen
Ch. Gerhardt
Abteilungsleiter Bauen/Öffentliche Ordnung
 

Eröffnung Kunstrasenplatz Michendorf am 12.08.2017

Drucken

Die Gemeinde Michendorf eröffnete am 12.08.2017 gemeinsam mit den Fußballvereinen den kürzlich fertiggestellten Kunstrasenplatz am Sportzentrum „Hellerfichten“. Bürgermeister Reinhard Mirbach bedankte sich bei den ausführenden Firmen für die planmäßige Umsetzung und bei der Gemeindevertretung, die 2015 die Planung und Umsetzung der Baumaßnahme beschlossen hatte. Er zittierte aus der Chronik, das Michendorfer 1947 auf das Stück Brachland bei den Hellerfichten, dass bereits vor dem Krieg für örtliche Veranstaltungen genutzt wurde, Rasen angesät hätten. Es entstand der erste provisorische Platz, um Sport zu treiben. Nun, 70 Jahre später... übergab er dem Vorsitzenden Jörg Großmann zur Eröffnung eine gravierte Platte mit einem Ausschnitt des Kunstrasens.

Bildunterschrift: (von links) Vorsitzender SG Michendorf e.V. Jörg Großmann und Bürgermeister Reinhard Mirbach

Weiterlesen...
 

Öffentliche Informationsveranstaltung zur Breitbandversorgung in der Gemeinde Michendorf

Drucken
Die Gemeinde Michendorf lädt alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sowie Unternehmer zur öffentlichen Informationsveranstaltung zum Thema Breitbandversorgung im Gemeindegebiet am Mittwoch, den 6. September ab 18 Uhr in das Gemeindezentrum „Zum Apfelbaum“ Michendorf ein.
Weiterlesen...
 

Aufruf für Michendorfer Weihnachtsmarkt

Drucken
Auch in diesem Jahr plant die Gemeinde Michendorf im Rahmen des 9. Michendorfer Nikolaus­laufes am 10. Dezember 2017 von 9:00 bis 15:00 Uhr auf dem Parkplatz des Gemeindezentrums „Zum Apfelbaum“, Potsdamer Straße 64 in 14552 Michendorf einen Weihnachts­markt durchzu­führen. Hierzu ruft die Gemeinde Michendorf alle Kitaeinrichtungen, Schulen, Vereine, Kirchen, Künstler, die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde sowie unsere Gewerbetreibenden auf - zum Gelingen des Weihnachtsmarktes - beizutragen.
Haben Sie Interesse sich auf dem Weihnachtsmarkt mit einem Stand zu präsentieren? Dann melden Sie sich bitte bis zum 30. September 2017 bei uns.
 

Sportlicher Besuch aus Russland

Drucken
Im Rahmen der Veranstaltungswoche „Integration durch Sport“ vom Landessportbund Brandenburg, besuchte am Mittwoch (19. Juli) eine sportliche Delegation aus Novoje Devjatkino auch ihre städtefreundschaftliche Partnergemeinde Michendorf. Bürgermeister Reinhard Mirbach hieß die Studenten aus Russland herzlich Willkommen und wünschte ihnen für die vom Deutschen Sportbund organisierte anstehende sportliche Woche maximale Erfolge.
Weiterlesen...
 

Grundschule Michendorf feierte 20 jähriges Schuljubiläum

Drucken
Die Grundschule Michendorf hat am Freitag, den 14. Juli mit einem Festakt ihren 20. Geburtstag mit Schülern, Lehrern, Eltern, Großeltern, Partnern, Freunden und Förderern gefeiert. Bürgermeister Reinhard Mirbach gratulierte der Schulleiterin Frau Lohmann herzlichst zum 20 jährigen Schuljubiläum und bedankte sich bei allen Akteuren „für das gute gemeinsame Gelingen“. Zu den vielen Höhepunkten der Veranstaltung zählte neben der Präsentation, der Ausstellung in der Turnhalle und dem musikalischen Beitrag der Musikschule Fröhlich auch eine Zirkusgala, die unter der Leitung des Zirkus Aron eingeübt wurde.
 

10. Höfefest Langerwisch - Motto "Schmetterlinge"

Drucken

Hiermit laden wir alle BürgerInnen der Gemeinde Michendorf und des Umlandes zu unserem 10. Höfefest am Samstag, 26. August ab 14 Uhr nach Neu-Langerwisch ein, um in geselliger Runde, mit Freunden und Nachbarn ein unvergessliches Jubiläum zu feiern.

Weiterlesen...
 

Anmeldungen für 15. Kinderflohmarkt Michendorf

Drucken

Der Kinderflohmarkt wird in diesem Jahr am 9.09.2017, durch das Familienzentrum Michendorf mit Unterstützung vom Förderverein der Kita Tausendfüßler, durchgeführt. Zusammen freuen wir uns auf die zahlreichen Verkäufer, die ihre gut erhaltenen Kindersachen und Spielzeuge zum Stöbern mitbringen. Falls Sie für den Herbst den Kleiderschrank Ihrer Kinder „neu“ bestücken möchten und/ oder auf der Suche nach den ersten Geschenke für anstehende Feste sind, ist der Flohmarkt genau richtig!

Weiterlesen...
 

Besuch der Städtepartnerschaftskonferenz in Russland

Drucken
Bürgermeister Reinhard Mirbach reiste vergangene Woche mit einer kleinen Delegation zur deutsch russischen Städtepartnerschaftskonferenz nach Russland, wo er auch auf den Bürgermeister der Gemeinde Novoje Devjatkino traf. Seit 2013 pflegt die Gemeinde Michendorf partnerschaftliche Kontakte.
 Bildunterschrift 1: (von links) Vorsitzender des Deutsch-Russischen Forums Matthias Platzeck, Bürgermeister Reinhard Mirbach und Außenminister Siegmar Gabriel
Weiterlesen...
 

Öffentliche Bekanntmachung des Wasser- und Bodenverbands Nuthe-Nieplitz

Drucken
In der Zeit vom 1. Juni 2017  bis Ende Februar 2018 führen der Wasser- und Bodenverbands Nuthe-Nieplitz (Körperschaft des öffentlichen Rechts) und deren beauftragte Unternehmen Unterhaltungsarbeiten (Krautungen) an Gewässern durch.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier in der Öffentlichen Bekanntmachung

 

Ausbau der A10

Informationen zum achtstreifigen Ausbau der A 10/Berliner Ring zwischen AD Potsdam und AD Nuthetal, zur Verkehrsführung und aktuellen Einschränkungen finden Sie auf der Projektseite der DEGES.

Logo Tatsinformationssystem
 

wegweiser